Tour Bracciano

Bracciano liegt nord-west von Rom, auf einem hügel der sich an dem homonymen see befindet und auf dessen spitze ein der schönsten schlösse Europas liegt, der Castello Odescalchi. Genau das schloss, würdevolles und uneinnehmbar, hat die Stadt seit Jahrhundert so berühmt gemacht. Man kann das Innere besichtigen und/oder für meetings, konvention und galaabende mieten. Seine geschichte fangt in mittelalter an, als die feudalherren um die Orte der Region, neben Rom und das meer, stritten. Aber Bracciano ist auch wegen seines schönen see bekannt, ein see wo kein motorschiff fahren darf, und wegen seiner Strande, die von ganz vielen italienischen und ausländischen touristen gewählt werden. Auf den ufer finden sie hotels, campings, segelclubs und eine üppige vegetation auf den hügel der gegen, wie der Rocca Romana ( über 600m hoch ).

 

Das Tour wird folgendes Programm haben:

1) Das Odescalchi Schloss:

Es war ein wichtiges Verwaltungszentrum für die adlige Familien, die es besaßen. Seine 6 Jahrhunderten Geschichte werden durch Waffen, Möbeln, Fresken, Bucher und Dekorationen erzählt. Nach den Papste und die Könige wird vom Prinz Baldassarre Odescalchi und vom Architekt Raffaello Ojetti ein neuen Kapitel geschrieben: viele Restaurationen haben den Raumen und den Gärten neue Schönheiten zurückgegeben. Das Publikum darf es seit 1952 danke dem Prinz Livio IV Odescalchi besichtigen und für wichtige Ereignisse benutzen. Die Prinzessin Maria Pace Odescalchi war in den letzten Jahren mit der Konservierung und die Valorisierung des Schlosses sehr aufmerksam, so, dass nicht nur die Touristen, sondern auch viele Gelehrte und Forscher drauf interessiert sind.

Info: Klicken hier!

2) Bracciano See:

Der Bracciano See, ursprünglich Sabatin See genannt ( aus Latein Lacus Sabatinus ), ist ein vulkanischer See. Seine Flache ist von 57,5 km², so, dass er der achte See Italiens ist. Seine Tiefe ist 164m, aber es gibt kein Insel und nur ein kleiner Abfluss, der Arrone. Ausser Bracciano, liegen an den See auch Anguillara Sabazia sudlich und Trevignano Romano nordlich. In 1999 wurde das ganze Area Regional Park erklart, mit dem Name Regional Park Bracciano-Martignano ( ein andere kleiner vulkanische See nicht so weit von Bracciano ).

3) Luftfahrtmuseum von Vigna di Valle:

Das historische Museum liegt im Wasserflughafen von Vigna di Valle, der älteste Italiens, der auf den südliche Braccianosee liegt. Hier wurde in 1904 der erste Luftfahrt Werft von Mario Maurizio Moris aufgebaut und von hier flog in 1908 der erste italienische Militär Luftschiff, der N.1, von den Ingenieures Gaetano Arturo Crocco und Ottavio Ricaldoni. Ein schönes Bild Rahm fürs Museum ist von der Gebäuden und den Strukturen des Wasserflughafen dargestellt, der einzige der die architektonische ursprüngliche Charakteristiken behalten hat. Das Historische Museum der Militärische Luftfahrt, mit einer Ausstellung von 13.000 m2, ist einer der größte und interessanteste der Welt. Das Ganze ist in 4 Abteilungen getrennt, und fasst 60 Flugzeuge, viele Motoren und Luftfahrt Zimeliums allen Sorten. Die Route geht von den Pionieren zu den Luftschiffen, von der ersten Weltkrieg zu den Fluge des Generals Nobile, von den Kreuzfahrtschiffen zu dem Schneider Preise, von den Kriegsflugzeugen bis zu den moderne Düsenflugzeugen.

Info: Klicken hier!

 

* Dies Tour wird ungefähr 6-8 Stunden dauern. Es ist also sowohl für die Passagiere der Kreuzfahrtschiffe als auch für die Kunden der Hotels oder der Reisebüros ideal.

 

Es wird folgendes Programm haben:

1) Die Kunde werden direkt am Ausgang des Schiffes ( ohne den Free Shuttle Bus Service des Hafens zu benutzen ) oder an irgend einem Ort abgeholt.

2) Besichtigung des Odescalchi Schlosses.

3) Besichtigung des Sees.

4) Besichtigung des Luftfahrtmuseums von Vigna di Valle.

 

Angebotene preise von April bis Oktober: *
1-4 Leute = € 300,00
5
Erwachsene = 70 pro Erwachsener
6
Erwachsene = 65 pro Erwachsener
7 Erwachsene = 60 pro Erwachsener
8 Erwachsene = 55 pro Erwachsener

Mit einem Minibus:
9-12 Erwachsene = 55 pro Erwachsener
13-14 Erwachsene = 50 pro Erwachsener
15-16 Erwachsene = 45 pro Erwachsener

 

Angebotene preise von November bis Marz: *
1-4
Leute = € 280,00
5
Erwachsene= 65 pro Erwachsener
6 Erwachsene = 60 pro Erwachsener
7 Erwachsene = 55pro Erwachsener
8 Erwachsene = 50 pro Erwachsener

Mit einem Minibus:
9-12 Erwachsene = 50 pro Erwachsener
13-14 Erwachsene = 45 pro Erwachsener
15-16 Erwachsene = 40 pro Erwachsener


Die Kinder zwischen 3 und 9 bezahlen 30 € pro Kopf.
Die Kinder bis 3 sind kostenlos.
Erwachsene = 10 Jahre

* Diese Preise gelten nur von Tarquinia oder Civitavecchia.